fbpx
Deutschlandweit kostenfreie Lieferung

Stories

MakeUp Pinsel Guide

MakeUp Künstler mit dem richtigen Pinsel. Manchmal scheint der richtige MakeUp Pinsel für die verschiedenen Zwecke eine echte Wissenschaft zu sein. Ob Foundation, Lidstrich oder Puder: Der richtige Pinsel macht den Unterschied. Und wir verraten dir, was es zu beachten gibt, damit du mit unserem Rouge besonders schön strahlst.

Warum Pinsel einsetzen

  • – Ein ebenmäßiges, großflächiges Auftragen des Puders wird möglich.
  • – Puder kann besser dosiert werden.
  • – Ein natürlicher Look wird kreiert.
  • – Puder setzt sich nicht in Falten und Poren ab.

Puderpinsel Kaufkriterien

  • – Lange, weiche Borsten sind von Vorteil.
  • – Ob nun synthetisch oder Echhhaar, es gibt mittlerweile beides in TOP Qualität
  • Echthaar MakeUp Pinsel verteilt pudrige Konsistenzen etwas besser.
  • – Wer nicht gegen Tierprodukte ist, greift am besten zu Ziegen- oder Waschbärhaar.
  • – Ein längerer Stil liegt besser in der Hand.
  • – Kurze Varianten eignen sich sehr gut für die Handtasche. Unser Tipp: „182 Buffer Brush“ von Mac (ca. 54 Euro)

Pinselform Kunde

  • Normaler Puderpinsel: dick, rund und richtig weich. Allrounder für Puder, Rouge und Highlighter.
    Unser Tipp: „Powder Brush“ von Real Techniques (ca. 15 Euro)
  • Buffing Brush: abgerundete Oberfläche für besseres Verblenden. Für Puder & Mineral-MakeUp.
    Unser Tipp: „F10 – Powder/ Blush“ von Sigma (ca. 25 Euro)
  • Kegelförmiger MakeUp Pinsel: um loses Puder an bestimmten Stellen aufzutragen und das Gesicht zu konturieren. Für Rouge und Highlighter.
    Unser Tipp: „Professional Puderpinsel“ von ebelin (ca. 5 Euro) 
  • Fächerpinsel: wenn du doch mal zu viel Puder erwischst, kannst du mit ihm überschüssige Puderpartikel ganz leicht beseitigen.
    Unser Tipp: „132 – Luxe Powder Finish“ von Zoeva (ca. 16 Euro) 
FIX it
FIXIEREND & MATTIEREND wirkt das Fixing Powder von hempeline cosmetics. Die Mineralien nehmen leichte Fette auf, wirken dadurch mattierend und fixieren zugleich. Das Fixing Powder ist ein Mineralpuder ohne Zusätze.
Hier klicken
Voriger
Nächster

Richtig Pinseln mit den MakeUp Pinseln

  1. So pinselst du richtig – auch bei hempeline Produkten. Unsere Puderdöschen haben kleine Löcher, durch diese kannst du das Puder oder Rouge ganz leicht portionieren.
  2. Tunke den MakeUp Pinsel leicht ein und lasse ihn kreisen – so nimmt er gleichmäßig Partikel auf.
  3. Klopfe ihn vorsichtig an der Puderdosenkante ab, damit überschüssiges Puder abfällt.
  4. Erst tupfen, dann kreisen: so vermeidest du, dass du die Foundation verwischst und die abgedeckte Hautunebenheiten, Rötungen darunter wieder sichtbar werden.
💋

Pinselpflege + Pinselhersteller

Sei gut zu deinem Pinsel! Alle zwei bis drei Wochen solltest du deinen Puderpinsel mit einem entsprechenden Reinigungsprodukt waschen, um Puderreste und Bakterien zu entfernen. Im Anschluss aufrecht trocknen lassen, damit kein Wasser im Holzstiel bleibt. Doch woher bekommst du nun die richtigen Pinsel für jedes MakeUp Produkt? Auch das kann eine ganz schöne Wissenschaft sein! Wir haben unsere Pinsel von Jacks beauty line und sind absolut begeistert! Schaut bei Jack mal vorbei und findet euer Match! 

Wir wünschen dir viel Freude mit unseren Tipps und den hempeline Puder Produkten!

Join the list & Get 15€ OFF!

Du möchtest regelmäßige Infos über Neuheiten, exklusive Angebote und Inspiration erhalten? Dann jetzt anmelden für unseren Newsletter & 15€ Gutschein sichern!